Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

„Ja, ich bin ein richtiger Dieb

© dapd

23.02.2012

Charlize Theron „Ja, ich bin ein richtiger Dieb“

Charlize Theron geht für ihre Rollen auf Beutezug.

Zürich – Charlize Theron (36), Schauspielerin, lässt sich bei der Schauspielerei von ihren Mitmenschen inspirieren. „Ich beobachte oft andere Leute. Und ich stehle gerne von jedem ein bisschen“, sagte die Oscar-Preisträgerin („Monster“) der Schweizer Zeitung „20 Minuten“.

„Ja, ich bin ein richtiger Dieb wenn es darum geht, bei anderen Leuten abzuschauen und bestimmte Eigenheiten zu kopieren“, sagte die „Kaltes Land“-Schauspielerin. Ihre Aufgabe sei es, sich beim Drehen selbst völlig zu vergessen. „Für mich gibt es da keinen Platz. Der ganze Charlize-Theron-Bullshit hat da nichts zu suchen!“, sagte sie. Derzeit ist sie in „Young Adult“ im Kino zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ja-ich-bin-ein-richtiger-dieb-41722.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen