Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Erdbeben der Stärke 4,8 erschüttert Frosinone

© 2013 AP. All rights reserved

17.02.2013

Italien Erdbeben der Stärke 4,8 erschüttert Frosinone

Zahlreiche Menschen in Panik auf die Straße gelaufen.

Rom – Die italienische Provinz Frosinone ist am Samstagabend von einem Erdbeben der Stärke 4,8 erschüttert worden. In der Region südöstlich von Rom seien zahlreiche Menschen in Panik auf die Straße gelaufen, berichtete die Nachrichtenagentur ANSA. Schäden seien zunächst nicht festgestellt worden.

Das Zentrum des Erdstoßes habe in einer Tiefe von 10,7 Kilometern gelegen, berichtete ANSA unter Berufung auf das Nationale Bebenzentrum weiter. Etwa eine Stunde nach dem ersten Erdstoß sei ein Nachbeben der Stärke 2,2 registriert worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© 2013 AP. All rights reserved / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/italien-erdbeben-der-staerke-48-erschuettert-italienische-provinz-frosinone-60451.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen