Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

20.07.2010

Israel testet erfolgreich neues Raketenabwehrsystem

Tel Aviv – Der israelische Verteidigungsminister Ehud Barak hat am Montag die Einsatzfähigkeit eines Raketenabwehrsystems bestätigt. Die Anlage „Iron Dome“ (Eiserne Kuppel) hatte am Montag die letzten Tests erfolgreich bestanden und soll schon im November eingesetzt werden, hieß es weiter aus dem Verteidigungsministerium.

Sie wurde zur Abwehr von Angriffen militanter palästinensischer Gruppen im Gazastreifen und der Hisbollah aus dem Libanon entwickelt, dem Minister zufolge, „um den Staat Israel von Nahkampfraketen und Wurfgeschossen zu schützen“. Ein ausgeklügeltes Radarsystem dient dem Aufspüren, Abfangen und der Zerstörung der Geschosse, bevor sie ihr Ziel erreichen. Die Entwicklungskosten, die von den USA mitgetragen wurden, betrugen 200 Millionen Dollar (rund 154 Millionen Euro).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/israel-testet-erfolgreich-neues-raketenabwehrsystem-12092.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen