Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Reykjavík

© pjt56 / CC BY-SA 3.0

02.07.2016

Ministerin Island hofft auf Sympathieschub durch Fußball-EM

Investitionen in die Infrastruktur gehören zu den „vordersten Aufgaben“.

Berlin – Island will den Sympathieschub, den das Land durch die Fußball-EM gewonnen hat, nutzen und hofft auf einen weiteren Anstieg des Tourismus.

„Zu unseren vordersten Aufgaben gehören deshalb weitere Investitionen in die Infrastruktur, um diesem Andrang gerecht werden zu können“, sagte Islands Ministerin für Industrie und Innovation, Ragnheiður Elín Árnadóttir, dem Tagesspiegel (Samstagausgabe).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/island-hofft-auf-sympathieschub-durch-fussball-em-94403.html

Weitere Nachrichten

Ralf Stegner SPD

© Frank Schwichtenberg / CC BY-SA 3.0

Stegner Führungschaos bei der AfD der Anfang vom Ende

Schleswig-Holsteins SPD-Chef und Bundesvize Ralf Stegner sieht im Rückzug von AfD-Chefin Frauke Petry von der Spitzenkandidatur bei der Bundestagswahl ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Özdemir Mit Auftritt in Köln möchte ich deutliches Signal setzen

Grünen-Parteichef Cem Özdemir hat vor dem Bundesparteitag der AfD am kommenden Wochenende betont, dass er mit seiner Teilnahme an einer Gegenkundgebung in ...

Frauke Petry AfD 2016

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

Petry-Rückzug FDP erwartet „beschleunigten Niedergang“ der AfD

FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki hat den Rückzug von AfD-Chefin Frauke Petry von der Spitzenkandidatur bei der Bundestagswahl als Kapitulation vor dem ...

Weitere Schlagzeilen