Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Tragen einer Burka hat mit Glauben nichts zu tun

© US Air Force

03.02.2011

Islamwissenschaftlerin Tragen einer Burka hat mit Glauben nichts zu tun

„Das ist eine Tradition, aber es hat mit dem Glauben nichts zu tun.“

Berlin – Die Religionspädagogin und Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält das Tragen einer Burka nicht zwingend für den islamischen Glauben. „Das ist eine Tradition, aber es hat mit dem Glauben so nichts mehr zu tun“, sagte sie in einem Interview mit dem Deutschlandfunk. Das Tragen einer Burka oder eines kompletten Gesichtsschleiers sei im Gegensatz zum Tragen eines Kopftuches aus keiner einzigen islamischen Quelle direkt herauslesbar, so die Autorin.

Sie könne gut nachvollziehen, dass man einer Burka-Trägerin das Arbeiten in einem öffentlichen Amt verbietet, dafür jedoch extra ein Gesetz zu erlassen, hält sie für „absolut überzogen“. Das sei reiner „Populismus“. Die geschätzten 800 Burka tragenden Frauen in Deutschland seien immer noch Einzelfälle im Vergleich mit der Masse der Muslime in Deutschland, so Kaddor. Eine Abgrenzung von der Kultur des Islams würde man durch ein solches Gesetz eher noch „weiter schüren und sicherlich auch manifestieren“, erklärte die Islamwissenschaftlerin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/islamwissenschaftlerin-tragen-einer-burka-hat-mit-glauben-nichts-zu-tun-19511.html

Weitere Nachrichten

Freiheitsstatue in New York

© über dts Nachrichtenagentur

Erinnerungen Alfred Biolek möchte noch einmal nach New York reisen

Alfred Biolek würde gerne noch einmal im Leben nach New York reisen. "Ich kann Ihnen kein Museum oder Restaurant nennen, wo ich unbedingt hin muss, ich ...

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Personalaufstockung von Bundespolizei und BKA droht zu scheitern

Die von der Bundesregierung geplante Personalaufstockung von Bundespolizei und Bundeskriminalamt (BKA) droht offenbar zu scheitern. Laut eines Berichts des ...

Sting

© über dts Nachrichtenagentur

"Salon" Sting macht am liebsten im Weinkeller Musik

Der britische Musiker Sting, der auf seinem toskanischen Gut gemeinsam mit seiner Frau selbst Wein produziert, ist bisher nicht zum echten Winzer geworden: ...

Weitere Schlagzeilen