Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Islamisten sichern sich Mehrheit

© AP, dapd

25.03.2012

Verfassungsausschuss Islamisten sichern sich Mehrheit

Mehrheit sowohl im parlamentarischen als auch im außerparlamentarischen Teil des Gremiums.

Kairo – Die ägyptischen Islamisten haben sich eine deutliche Mehrheit in dem Ausschuss gesichert, der die neue Verfassung des Landes ausarbeiten soll. Das geht aus der Liste der 100 Mitglieder des Gremiums hervor, die die amtliche ägyptische Nachrichtenagentur MENA am Sonntag veröffentlichte.

Unter den 50 vom Parlament für die Aufgabe bestimmten Abgeordneten gehört die Mehrheit islamistischen Parteien an. Und auch unter den 50 übrigen Mitgliedern des Gremiums, die aus der breiteren Gesellschaft kommen und ebenfalls vom Parlament ausgewählt wurden, sind genügend Islamisten, um diesen eine komfortable Mehrheit zu verleihen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/islamisten-sichern-sich-mehrheit-47423.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Straßburg Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

USA Oberstes Gericht erlaubt Einreiseverbot teilweise

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat eine begrenzte Variante des Einreiseverbots für Menschen aus bestimmten mehrheitlich islamischen ...

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Weitere Schlagzeilen