Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

MSC 2014 Wolfgang Ischinger

© Mueller / MSC / CC BY 3.0 de

16.09.2016

Zeitpunkt gekommen Ischinger ruft EU-Gipfel zu Signal an Syrer auf

EU könne Druck aufbauen.

Düsseldorf – Nach der erneuten Feuerpause in Syrien hält der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, den Zeitpunkt für gekommen, an dem sich die EU „gestaltend und drängend“ auf oberster Ebene einschalten sollte, um eine dauerhafte Waffenruhe durchzusetzen.

„Hoffentlich finden die EU-Staats- und Regierungschefs in Bratislava die Kraft und die Geschlossenheit, ein starkes politisches Signal auszusenden und der syrischen Bevölkerung massive Hilfen anzubieten, falls die Waffenruhe hält“, sagte Ischinger der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe). So könne die EU Druck aufbauen und zeigen, wer die Waffenruhe breche, sei ein Feind des syrischen Volkes, erläuterte Ischinger.

Die EU-Staats- und Regierungschefs kommen am heutigen Freitag in Bratislava erstmals zu Beratungen ohne Großbritannien zusammen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ischinger-ruft-eu-gipfel-zu-signal-an-syrer-auf-95161.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

CSU Türkei hat sich für eine EU-Mitgliedschaft disqualifiziert

Die Türkei hat sich nach Überzeugung der CSU für eine EU-Mitgliedschaft disqualifiziert. "Wir sollten daher die Beitrittsgespräche abbrechen und ...

Weitere Schlagzeilen