Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Islamischer Staat ISIS

© The Islamic State / gemeinfrei

13.08.2015

IS-Tötungsvideo Behörden identifizieren deutschen Dschihadisten

Die Bundesanwaltschaft führt bereits ein Ermittlungsverfahren.

Berlin – Deutsche Sicherheitsbehörden haben einen IS-Terroristen identifiziert, der in einem jüngst veröffentlichten Propagandavideo der Terrororganisation mutmaßlich einen Mord begeht. Das berichtet die „Welt“ unter Berufung auf Sicherheitskreise. Demnach soll es sich bei dem Dschihadisten mit dem Kampfnamen „Abu Umar al-Almani“ um einen 28-Jährigen aus dem Rhein-Sieg-Kreis handeln.

Die Bundesanwaltschaft führt nach Informationen der „Welt“ bereits ein Ermittlungsverfahren gegen den gebürtigen Stuttgarter wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung sowie des Verdachts der Begehung von Kriegsverbrechen.

Es ist das erste Mal, dass ein deutscher Dschihadist in Syrien in einem Video bei einer Hinrichtung zu sehen ist. Am 5. August hatte der IS ein rund fünfminütiges Video im Internet veröffentlicht. Es handelt sich um die erste komplett in deutscher Sprache gehaltene Propagandabotschaft der Terrorgruppe.

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat die Videoaufnahme gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt (BKA) und dem Bundesnachrichtendienst (BND) analysiert. Es dauerte nach Informationen der „Welt“ allerdings mehrere Tage bis die Identität des deutschen IS-Terroristen geklärt war.

Bislang geht der Verfassungsschutz von mehr als 720 Islamisten aus, die in den vergangenen Jahren nach Syrien und in den Irak ausgereist sind und sich dort terroristischen Gruppierungen angeschlossen haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/is-toetungsvideo-behoerden-identifizieren-deutschen-dschihadisten-87257.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen