Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Barack Obama

© über dts Nachrichtenagentur

10.02.2015

IS-Terror Obama bestätigt Tod von US-Geisel

Er sei über den Tod der 26-jährigen Entwicklungshelferin „tief betrübt“.

Washington – US-Präsident Barack Obama hat den Tod einer von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) entführten US-Bürgerin bestätigt. Er sei über den Tod der 26-jährigen Entwicklungshelferin „tief betrübt“, hieß es in einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung des US-Präsidenten.

Die Frau war im August 2013 in Syrien verschleppt worden. In der vergangenen Woche hatten IS-Kämpfer erklärt, dass die 26-Jährige bei Bombardierungen der internationalen Allianz gegen die Miliz getötet worden sei. Die USA hatten dies zunächst nicht bestätigt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/is-terror-obama-bestaetigt-tod-von-us-geisel-78244.html

Weitere Nachrichten

Malu Dreyer

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Anschlag in Kabul Dreyer fordert Überprüfung von Abschiebungen nach Afghanistan

Bundesratspräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat die Bundesregierung aufgefordert, ihre Haltung zu Abschiebungen nach Afghanistan auf den Prüfstand zu stellen. ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

Sanders Trump steht nicht für die Mehrheit der US-Bürger

Der US-Senator Bernie Sanders warnt die Deutschen davor zu glauben, alle US-Bürger stünden hinter dem europakritischen Kurs Donald Trumps: "Ich möchte, ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

US-Medien Trump will aus Pariser Klimaabkommen aussteigen

US-Präsident Donald Trump hat sich offenbar dazu entschieden, aus dem Pariser Klimaschutzabkommen auszusteigen. Das berichten mehrere US-Medien unter ...

Weitere Schlagzeilen