Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

04.05.2010

Irischer Luftraum soll wieder geöffnet werden

Dublin – Der Luftraum über Irland soll ab 13:00 Uhr Ortszeit (14:00 Uhr deutsche Zeit) wieder geöffnet werden. Das teilte die irische Flugsicherheitsbehörde IAA mit. Der irische Luftraum war heute von zunächst 8:00 bis 14:00 Uhr gesperrt worden. Während der Sperrung durften keine Maschinen auf irischen Flughäfen starten oder landen, das Überfliegen der Insel war allerdings weiterhin erlaubt. Grund für die Sperrung war wie bereits Mitte April eine Aschewolke aus Island. Damals hatte der Vulkan am Eyjafjalla-Gletscher große Mengen Asche und Staub ausgestoßen und so weite Teile des europäischen Luftverkehrs lahm gelegt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/irischer-luftraum-soll-wieder-geoeffnet-werden-10218.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD-Verteidigungsexperte Rüstungsexport auch in unserem Interesse

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, verteidigt das deutlich gestiegene Volumen deutscher Rüstungsexporte. Im ...

Tankstelle Total

© Joho345 / gemeinfrei

ADAC Kraftstoffpreise weiterhin im Aufwind

Der leichte Aufwärtstrend bei den Kraftstoffpreisen setzt sich auch in dieser Woche fort. Laut ADAC-Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

Weitere Schlagzeilen