Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

20.08.2011

Iranisches Gericht verurteilt US-Wanderer zu acht Jahren Haft

Teheran – Ein Gericht in Teheran hat am Samstag zwei US-Wanderer wegen Spionage und unerlaubter Einreise in den Iran zu insgesamt acht Jahren Haft verurteilt. Das berichtet das staatliche Fernsehen. Demnach erhielten die beiden Angeklagten drei Jahre für die illegale Einreise in das Land und fünf Jahre für den Gegenstand der Spionage.

Die beiden Männer bestreiten die Vorwürfe. Sie waren im Jahr 2009 zum Wandern im Iran unterwegs und hätten die Grenze des Landes unwissentlich überschritten. Ein weiterer Wanderer der Gruppe wurde im September 2010 gegen Kaution frei gelassen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/iranisches-gericht-verurteilt-us-wanderer-zu-acht-jahren-haft-26400.html

Weitere Nachrichten

Essen

© pixelio.de / Lichtbild Austria

Foodpics Instagram wird zur Geheimwaffe beim Abnehmen

Immer mehr Menschen nutzen Bilder ihrer Mahlzeiten, sogenannte Foodpics, auf Instagram zum Abnehmen oder dem Erreichen anderer Essensziele, wie Forscher ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Gröhe Patienten wegen Narkosemittel-Engpass nicht gefährdet

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat klargestellt, dass Patienten durch den aktuellen Lieferengpass bei einem häufig angewendeten ...

Michelle Yvonne Hunziker 2006

© John Jason Junior / gemeinfrei

Michelle Hunziker „Manchmal muss ich meiner Tochter sagen, wo es langgeht“

Michelle Hunziker feierte kürzlich ihren 40. Geburtstag, ihre große Tochter Aurora wird dieses Jahr 21: perfekte Voraussetzungen für Mutter und Tochter, ...

Weitere Schlagzeilen