Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

09.09.2010

Irak Vier Al Kaida-Kämpfer entkommen aus US-Gefängnis

Bagdad – Vier Gefangene mit Verbindungen zur Terrororganisation Al Kaida sind aus einem Hochsicherheitsgefängnis im Irak entkommen. Wie irakische und US-Beamte am Donnerstag mitteilten, seien die vier Männer momentan auf der Flucht.

Der Ausbruch bringt das US-Militär in Verlegenheit, das zwar die Kontrolle über alle seine Haftanstalten an die irakische Regierung übergeben, jedoch auf deren Antrag die Aufsicht über einige der gefährlichsten Gefangenen behalten hat. Unter ihnen sind einige Häftlinge mit Verbindungen zu Terrororganisationen und dem ehemaligen Regime von Saddam Hussein.

US-Truppen hätten am Mittwoch zwei Inhaftierte gefunden, die versuchten, von dem Gelände zu fliehen, so das Militär in einer Stellungnahme. Als sie einen Rundgang durch die gesamte Anlage machten, hätten sie bemerkt, dass vier andere Gefangene fehlten. Es wurden keine Details angegeben, wie die Flucht gelingen konnte, wer die Schuld dafür trage und wer die Männer seien, die entkommen konnten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/irak-vier-al-kaida-kaempfer-entkommen-aus-us-gefaengnis-14714.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen