Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

07.03.2010

Irak Terror überschattet Parlamentswahlen

Bagdad – Die Parlamentswahlen, die heute im Irak stattfinden, sind bereits von zahlreichen Anschlägen überschattet worden. Nach ersten Angaben seien rund 20 Tote zu beklagen, nachdem durch Explosionen zwei Häuser in Bagdad zum Einsturz gebracht worden waren. Aus drei weiteren Provinzen wurden Explosionen gemeldet, woraufhin einige Wahllokale geschlossen werden mussten. „Diese Explosionen werden die Wähler nicht davon abhalten können, ihre Stimmen abzugeben“, sagte der Vorsitzende der Schiiten-Partei Hoher Islamischer Rat im Irak, Ammar al-Hakim. Sogar die Grüne Zone, in der Politiker zur Wahl gehen und die unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen steht, wurde von vier Mörsergranaten getroffen. Insgesamt stellen sich über 6000 Kandidaten zur Wahl, um eines der 325 Abgeordnetenmandate zu bekommen. Wahrscheinlich wird erst in einigen Wochen feststehen, ob der amtierende Premier Nuri al-Maliki im Amt bleiben kann. Die Wahlen gelten als richtungsweisend für den Abzug der US-Truppen, die bis auf 50.000 Soldaten bis Ende August den Irak verlassen sollen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/irak-terror-ueberschattet-parlamentswahlen-8041.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen