Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

09.08.2010

USA Investmentbanker Matthew Simmons verstorben

Genaue Angaben zur Todesursache gibt es nicht.

Washington – Der Investmentbanker und Ex-Berater von George W. Bush, Matthew Simmons, ist am gestrigen Sonntag im Alter von 67 Jahren verstorben. Der Vertreter der Theorie des sogenannten „Peak Oil“, nach der das Fördermaximum des schwarzen Goldes bereits überschritten wurde bzw. ein Überschreiten kurz bevorsteht, ist „unerwartet von uns gegangen“, wie das von ihm gegründete „Ocean Energy Institute“ mitteilte. Genauere Angaben zur Todesursache gibt es nicht.

Der Autor des Buchs „Twilight in the Desert“ und ehemalige Berater für Energiefragen unter US-Präsident George W. Bush war ein großer Kritiker der Bemühungen des britischen Konzerns BP, das Loch im Meeresboden des Golfs von Mexiko zu verschließen. Er sah die beste Option darin, mittels der Detonation einer kleinen Atombombe am Meeresgrund das Loch zu verschließen. Simmons hinterlässt seine Frau und fünf Töchter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/investmentbanker-matthew-simmons-verstorben-12821.html

Weitere Nachrichten

Celine Dion in "Wetten, dass..?" am 09.11.2013 in Halle Saale

© über dts Nachrichtenagentur

Celine Dion Sängerin will mit Konzerten Lebenswerk ihres Mannes ehren

Die kanadische Sängerin Céline Dion gedenkt ihres verstorbenen Ehemannes Réne durch ihre Konzerte: "Wenn ich heute auf der Bühne stehe, habe ich das ...

Taxi-Fahrer

© über dts Nachrichtenagentur

Marc Almond „Ich singe weder in Taxis noch in Handys hinein“

Marc Almond, der ehemalige Sänger des Popduos Soft Cell, ist genervt von Aufforderungen, den Song "Tainted Love" aus dem Jahr 1981 zu singen: "Ich singe ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen