Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Investigative Journalistin tot aufgefunden

© AP, dapd

29.04.2012

Mexiko Investigative Journalistin tot aufgefunden

Behörden gehen von Mord aus – Reporterin hatte über Drogenkriminalität berichten.

Veracruz – Im mexikanischen Staat Veracruz ist die Leiche einer investigativen Journalistin entdeckt worden. Die Reporterin des Nachrichtenmagazins „Proceso“ wurde am Samstag tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Die Behörden gehen davon aus, dass die Frau getötet wurde. Die Journalistin hatte in der Vergangenheit immer wieder über die Drogenkriminalität in der Region berichtet.

Die Staatsanwaltschaft des Staates Veracruz teilte mit, der Leichnam von Regina Martínez sei im Badezimmer ihres Hauses in der Stadt Xalapa entdeckt worden. Er habe Zeichen schwerer „Schläge ins Gesicht und gegen den Körper“ aufgewiesen, hieß es in einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft. Offenbar sei sie erdrosselt worden.

Auseinandersetzungen zwischen Drogenkartellen

Martínez war die Korrespondentin von „Proceso“, einem der ältesten und angesehensten Nachrichtenmagazinen in Mexiko, in Xalapa. Die Behörden nannten zunächst kein mögliches Motiv für die Tat. Allerdings hatte die Reporterin immer wieder über den Drogenhandel und die Gewalt im Staat Veracruz berichtet.

Zuletzt hatten sich Anhänger des mächtigen Kartells Los Zetas heftige Auseinandersetzungen mit Angehörigen des Kartells Jalisco Nueva Generación geliefert, das wiederum dem Sinaloa-Kartell nahestehen soll. Im vergangenen Jahr wurden in Veracruz mindestens drei Journalisten tot aufgefunden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/investigative-journalistin-tot-aufgefunden-53137.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen