Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

02.10.2009

Internet Verfügbarkeits Recherche für die eigene Stadt

(openPR) – Internetnutzer werden sich freuen. Mit DSL-Stadt geht eine Internetseite online, die bei der Recherche eines Internetanbieters gute Dienste leistet. Nicht überall in Deutschland ist DSL verfügbar. So sollen zwar bereits 59% aller Haushalte einen Internetanschluss haben, nicht bei allen ist ein DSL-Anschluss generell möglich.

Für Internetkunden ist es bereits schwierig einen geeigneten DSL-Tarif zu finden. Unter den zahlreichen Providern hat jeder einzelne nochmal eigene Tarife. Einmal einen Tarif gefunden, kann auch schon die nächste Enttäuschung kommen: „DSL ist an Ihrem Wohnort nicht verfügbar“. Oft beginnt die Suche nach einem günstigen DSL-Tarif dann von vorne.

Mit dem neuen Dienst von DSL-Stadt kann man sofort auf einer Seite erkennen, welche Internetanbieter in der eigenen Stadt überhaupt einen Internetanschluss anbieten. So bieten z.B. die Kabelanbieter Unitymedia und Kabel BW nur in ganz bestimmten Bundesländern Internet an. Damit diese bei der Tarifwahl erst garnicht berücksichtigt werden, können Besucher direkt ihren Wohnort in die Suchmaske eingeben. Es werden dann die wichtigsten DSL- und Internetprovider übersichtlich aufgelistet – eine Abfrage der Verfügbarkeit ist dann einfach über die Links möglich.

„Wozu erst einen günstigen Tarif suchen, wenn der Anbieter nicht mal Internet in der eigenen Stadt bereit stellt?“, so die Aussage vom Projektleiter Konstantin Matern.

Bereits seit Ende 2007 betreibt Konstantin Matern als Einzelunternehmer mehrere Internetprojekte. Vorher beendete er eine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration beim Telekommunikationsunternehmen Deutsche Telekom AG.

Heute ist Konstantn M. in den Bereichen DSL, Internet, Mode, Elektronik und Finanzen als Affiliate tätig. Mit DSL-Stadt.de möchte er mit einer geografischen Auflistung DSL-Kunden erleichtern einen Internetanbieter zu wählen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/internet-verfuegbarkeits-recherche-fuer-die-eigene-stadt-2102.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

IG Metall NRW Arbeitsplätze bei Opel in Bochum nicht gefährdet

Die IG Metall in NRW bereitet sich auf den Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA vor. "Wir müssen intern bewerten, ob der Deal mit PSA ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Weitere Schlagzeilen