Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Internet ist wichtiger Ratgeber vor dem Einkauf

© dapd

13.04.2012

Umfrage Internet ist wichtiger Ratgeber vor dem Einkauf

An Bedeutung gewinnt der Umfrage zufolge die Meinung anderer Verbraucher.

Berlin – Die meisten deutschen Verbraucher suchen laut einer Umfrage vor einer Kaufentscheidung oder dem Buchen einer Reise erst einmal Rat im Internet. 70 Prozent der Bundesbürger informieren sich vor einem Kauf online über Qualität und Preis von Waren und Dienstleistungen, wie der IT-Branchenverband Bitkom am Freitag in Berlin auf der Basis von Daten der europäischen Statistikbehörde mitteilte. Im europäischen Vergleich lagen die Deutschen damit hinter den Niederländern (82 Prozent) und den Finnen (76), aber deutlich über dem EU-Durchschnitt von 56 Prozent, wie der Verband erklärte.

An Bedeutung gewinnt der Umfrage zufolge die Meinung anderer Verbraucher. Jeder zweite Internetnutzer liest demnach vor einer Kaufentscheidung die Online-Bewertungen anderer Kunden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/internet-ist-wichtiger-ratgeber-vor-dem-einkauf-50284.html

Weitere Nachrichten

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

Spionagesoftware Pegasus Regierung sieht IT-Konzerne in der Verantwortung

Nach der Enthüllung der Spionagesoftware Pegasus, die sämtlich Daten auf Apples iPhone abgreift, sieht die Bundesregierung vor allem die Techkonzerne in ...

Weitere Schlagzeilen