Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Alexander Dobrindt

© über dts Nachrichtenagentur

19.01.2014

Internet Dobrindt will Breitbandausbau beschleunigen

Ziel sei, 50 Megabit pro Sekunde bis 2018 in ganz Deutschland.

Berlin – Der neue Infrastrukturminister Alexander Dobrindt (CSU) will den Internet-Breitbandausbau beschleunigen. Er kündigte im Nachrichtenmagazin „Focus“ an, die von ihm initiierte „Netzallianz Digitales Deutschland wird zum ersten Mal im zeitlichen Rahmen der CeBIT vom 10. bis 14. März zusammentreffen“.

Neben den großen Telekommunikationskonzernen und Netzbetreibern des Landes sollen auch große, investitionswillige mittelständische Unternehmen neue Ideen für digitale Netze entwickeln. Das Ziel sei, 50 Megabit pro Sekunde bis 2018 in ganz Deutschland zu erreichen.

Gleichzeitig verlangte die zuständige EU-Kommissarin Neelie Kroes von Deutschland mehr Engagement beim Ausbau des Internets. „Es können nicht immer nur Milliarden in die Verkehrsinfrastruktur eines Landes gepumpt werden. Wir brauchen das Geld vor allem für den digitalen Verkehr, um wettbewerbsfähig zu bleiben“, sagte Kroes zu „Focus“. Telekom-Konzerne und Bundesregierung sollten gemeinsam investieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/internet-dobrindt-will-breitbandausbau-beschleunigen-68564.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen