Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.01.2010

Internationale Grüne Woche in Berlin

Berlin – In Berlin öffnet heute um acht Uhr die 75. Internationale Grüne Woche für die Besucher. Auf dieser weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau präsentieren sich bis zum 24. Januar rund 1600 Aussteller aus 56 Ländern. Partnerland in diesem Jahr ist Ungarn. Neben der Messe finden mehr als 300 Konferenzen, Tagungen und Seminare statt. Außerdem haben sich 150 nationale und internationale Spitzenpolitiker und 5000 Medienvertreter aus 75 Ländern angekündigt. Offiziell wurde die Messe bereits am gestrigen Abend eröffnet. Zuvor hatten zwei Greenpeace-Aktivisten Aufsehen erregt, als sie der Agrarministerin Ilse Aigner (CSU) kiloweise Kartoffeln vor die Füße schütteten. Mit dieser Aktion wollten sie gegen den Anbau der gentechnisch veränderten Kartoffelsorte Amflora demonstrieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/internationale-gruene-woche-in-berlin-5962.html

Weitere Nachrichten

windows-10

Windows 10 build 10586 © Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen