Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Inter siegt glücklich im Stadtderby gegen Milan

© dapd

16.01.2012

Italien Inter siegt glücklich im Stadtderby gegen Milan

Klose trifft für Lazio – Ungeschlagenes Juve neuer Spitzenreiter.

Hamburg – Im Spitzenspiel der italienischen Serie A hat Inter Mailand im Stadtderby gegen den AC Milan am Sonntagabend einen glücklichen Sieg gefeiert. Der Argentinier Diego Milito erzielte in der 54. Minute den entscheidenden Treffer des Spitzenspiels zum 1:0 (0:0)-Erfolg. Dadurch meldet sich das schwach in die Saison gestartete Inter endgültig im Titelkampf zurück: Mit 32 Punkten nach 18 Partien liegt die Mannschaft von Trainer Claudio Ranieri auf Rang fünf. Milan bleibt bei 37 Zählern, rutscht durch die Niederlage auf Position zwei ab und muss die Tabellenführung an Juventus Turin (38) abgeben.

Der Rekordmeister kam am Sonntagnachmittag im Heimspiel gegen Cagliari Calcio zwar nicht über ein enttäuschendes 1:1 (1:0)-Unentschieden hinaus. Das reichte der einzigen noch ungeschlagenen Mannschaft in Europas Topligen aber, um die Spitze der Serie A zu übernehmen. Stürmer Mirko Vucinic hatte Juventus in der siebten Minute in Führung gebracht, Andrea Cossu drei Minuten nach dem Wechsel für den Ausgleich gesorgt.

In Tuchfühlung mit den Topteams bleibt auch Lazio Rom mit dem deutschen Nationalstürmer Miroslav Klose als Tabellenvierter. Mit seinem neunten Saisontreffer sicherte der 33-Jährige den Römern den 2:0 (1:0)-Sieg über Atalanta Bergamo. Nachdem der Brasilianer Hernanes die Römer in der 20. Minute per Elfmeter in Führung gebracht hatte, machte Klose in der 90. Minute alles klar.

Udinese Calcio unterlag beim FC Genua 2:3 (1:0), behauptete aber dennoch Rang drei. Der AC Florenz blamierte sich mit einer 0:1 (0:0)-Heimniederlage gegen den Tabellenletzten US Lecce, der durch den Sieg einen Platz gut machen konnte. Neues Schlusslicht ist Aufsteiger Novara Calcio, das im Kellerduell beim AC Cesena mit 1:3 (0:3) unterlag. Außerdem gewann Verona gegen Palermo 1:0 (0:0), Parma schlug Siena 3:1 (1:0).

Die Partie Catania Calcio gegen den AS Rom war am Samstag wegen heftiger Regenfälle beim Stand von 1:1 abgebrochen worden. Am Montag schließen der SSC Neapel und der FC Bologna den 19. Spieltag ab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/inter-siegt-glucklich-im-stadtderby-gegen-milan-34265.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen