Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.02.2010

Intel zeitgleich mit Google Ziel von Hackerangriffen

Santa Clara – Der US-Chiphersteller Intel war zur selben Zeit wie der Internetriese Google das Ziel mehrerer Hackerangriffe. Das gab das Unternehmen gestern bekannt. Google hatte die Angriffe untersucht und die Spuren der Hacker nach China zurück verfolgt. Intel gibt aber an, keinen direkten Zusammenhang zu den Spionage-Angriffen auf Google zu sehen. Intel sei immer wieder das Ziel von Hackern, heißt es aus Firmenkreisen. Als die Cyber-Angriffe auf Google bekannt geworden waren, bestätigte der Internetkonzern zwar, dass auch weitere große Firmen in den USA betroffen seien, nannte aber keine konkreten Namen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/intel-zeitgleich-mit-google-ziel-von-hackerangriffen-7486.html

Weitere Nachrichten

Carsten Linnemann

© Thorsten Schneider / CC BY-SA 3.0

CDU-Wirtschaftsexperte fordert Mehr Härte bei Einhaltung der Asylregeln

Der Wirtschaftsflügel der Union unterstützt die Pläne von CDU-Vize Thomas Strobl, die Abschiebepraxis von abgelehnten Asylbewerbern drastisch zu ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend SPD verliert trotz Schulz-Wechsel in die Bundespolitik

Martin Schulz' Ankündigung, von der Europa- in die Bundespolitik wechseln zu wollen, hat der SPD kurzfristig keinen Aufwind beschert. Im Gegenteil: Die ...

CDU

© spectral / 123RF Stockfoto

CDU Wirtschaftsflügel fordert massive Steuersenkung

Der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der Union (MIT), Carsten Linnemann (CDU), hat seine Partei aufgefordert, auf dem ...

Weitere Schlagzeilen