Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Hans-Werner Sinn

© Romy Bonitz, ifo Institut / CC BY-SA 3.0

31.05.2016

Integration von Flüchtlingen Langjähriger ifo-Chef fordert Lockerung des Mindestlohns

Sinn: Nur bei sich spreizenden Löhnen gibt es mehr Beschäftigung.

Osnabrück – In der Debatte um die Integration von Flüchtlingen hat der langjährige Chef des Münchner Ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, die Lockerung des gesetzlichen Mindestlohns gefordert. In einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag) schlug Sinn vor, dass Immigranten und junge Einheimische nach ihrem Eintritt in den Arbeitsmarkt ein paar Jahre warten müssen, bis sie Anspruch auf den Mindestlohn haben.

Der Ökonom erwartet sonst Schwierigkeiten bei der Eingliederung von Flüchtlingen: „Wenn der Mindestlohn unverändert bestehen bleibt, lässt sich die Integration nicht bewerkstelligen, weil es nicht genug Stellen gibt.“

Dabei dürfe es keine Sonderregeln für Flüchtlinge geben. Die Gleichbehandlung von einheimischen Jugendlichen mit Migranten werde verhindern, dass Migranten bei einer Lockerung der Mindestlohnvorschriften Einheimische unterbieten könnten. Sonst werde die schnelle Integration in den Arbeitsmarkt nicht gelingen, warnte Sinn: „Nur bei sich spreizenden Löhnen gibt es unten mehr Beschäftigung.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/integration-von-fluechtlingen-langjaehriger-ifo-chef-fordert-lockerung-des-mindestlohns-94044.html

Weitere Nachrichten

Bundesagentur für Arbeit

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Rücklagen der BA werden sich bis 2021 mehr als verdoppeln

Dank guter Konjunktur und Rekordbeschäftigung nimmt die Bundesagentur für Arbeit (BA) immer mehr Geld ein: Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, ...

Angestellte

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Personalanstieg im öffentlichen Dienst im Jahr 2016

Mehr Beschäftigte im sozialen Bereich, an Hochschulen sowie für die öffentliche Sicherheit und Ordnung haben bis Mitte 2016 insgesamt zu einem ...

Lufthansa-Maschine wird am Flughafen beladen

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Streit über Tarifkompromiss zwischen Lufthansa und Piloten

Der vor gut drei Monaten abgeschlossene, vorläufige Tarifkompromiss zwischen der Lufthansa-Führung und den gut 5.000 Stammhaus-Piloten sorgt offenbar ...

Weitere Schlagzeilen