Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Institut der deutschen Wirtschaft warnt vor Austritt Griechenlands

© IW Köln

05.09.2011

Griechenland Institut der deutschen Wirtschaft warnt vor Austritt Griechenlands

Düsseldorf – Der Chef des Instituts der deutschen Wirtschaft, Michael Hüther, hat vor einem Austritts Griechenlands aus der Euro-Zone gewarnt.

„Wer den Austritt Griechenlands aus der Währungsunion propagiert, der muss erklären, wie er mit den Rückwirkungen über das Bankensystem zurechtkommen will“, sagte Hüther der „Rheinischen Post“. „Man sollte also nicht die Illusion nähren, dass der Austritt alle Probleme löst und dabei noch kostenlos für uns wäre“, so Hüther weiter. Allein ein Schuldenschnitt um 50 Prozent erfordere 20 Milliarden Euro zur Rettung der betroffenen Banken.

Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach und der FDP-Finanzpolitiker Otto Solms hatten am Wochenende einen Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone gefordert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/institut-der-deutschen-wirtschaft-warnt-vor-austritt-griechenlands-27342.html

Weitere Nachrichten

Mercedes-Benz CL 500 Daimler

© Matthias93 / gemeinfrei

Daimler Nicht auf die Kaufprämie für E-Autos verlassen

Daimler-Vorstandsmitglied Ola Källenius hat vor zu hohen Erwartungen an die Kaufprämie für Elektroautos gewarnt. "Wir dürfen uns nicht darauf verlassen", ...

Institut der deutschen Wirtschaft Koeln

© T.Voekler / gemeinfrei

IW-Studie Brexit kostet Deutschland 0,25 Prozentpunkte Wachstum 2017

Der absehbare EU-Austritt Großbritanniens wird das deutsche Wirtschaftswachstum nach einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bereits ...

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Weitere Schlagzeilen