Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Insolvenzverwalter: Manroland-Standorte bleiben erhalten

© dapd

16.01.2012

Unternehmen Insolvenzverwalter: Manroland-Standorte bleiben erhalten

Finanzinvestor legt Angebot für alle drei Standorte vor – Entscheidung am Mittwoch.

Augsburg – Hoffnung für den angeschlagenen Druckmaschinenhersteller Manroland: Der Insolvenzverwalter geht nach eigenen Angaben “mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit” davon aus, dass der Fortbestand der drei Standorte Augsburg, Offenbach und Plauen gesichert werden kann. Medienberichten zufolge soll es auch ein Angebot geben, bei dem alle drei Standorte von einem Investor übernommen würden.

“Wir haben inzwischen zwei Bieterkonzepte auf dem Tisch, die am kommenden Mittwoch dem Gläubigerbeirat zur Entscheidung vorgelegt werden”, erklärte der vorläufige Insolvenzverwalter Werner Schneider am Montag. “Ich gehe davon aus, dass wir am Mittwochnachmittag mit den Gläubigervertretern und sicherungsgebenden Banken eine Einigung erzielen werden.” Im Anschluss könnten die letzten Vertragsdetails mit dem oder den Käufern ausgehandelt werden.

Dann würden auch die endgültigen Zahlen zum Stellenabbau festgelegt. Hier seien die Verhandlungen noch nicht abgeschlossen, erklärte der Insolvenzverwalter. Er betonte aber, dass der Erhalt möglichst vieler Arbeitsplätze bei ihm ganz oben auf der Agenda stehe.

Mehrere Zeitungen berichteten am Montag übereinstimmend, dass es ein Angebot für alle drei Standorte gebe. Der “Augsburger Allgemeinen” zufolge stammt diese Offerte von einer US-amerikanischen Investmentfirma. Diese soll rund 100 Millionen Euro bieten. Der Insolvenzverwalter kommentierte dies nicht.

Der Druckmaschinenhersteller Manroland mit rund 6.500 Beschäftigen hatte im November Insolvenz angemeldet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/insolvenzverwalter-manroland-standorte-bleiben-erhalten-34365.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen