Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Linke auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

11.07.2017

INSA-Umfrage Linke verliert

Auch die Union verliert einen halben Punkt.

Berlin – Die Linke verliert dem Meinungsforschungsinstitut INSA zufolge leicht: Im aktuellen Meinungstrend für die „Bild“ (Dienstag) kommt die Partei auf 9,5 Prozent, ein Punkt weniger als in der Vorwoche.

Die Union (36 Prozent) verliert einen halben Punkt. SPD (25 Prozent), Grüne (6,5 Prozent) und FDP (neun Prozent) halten ihre Ergebnisse aus der Vorwoche. Die AfD (9,5 Prozent) legt einen halben Punkt zu. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 4,5 Prozent (+ 1).

Neben einer Großen Koalition aus CDU/CSU und SPD, die zusammen 61 Prozent erreicht, hat auch eine Jamaika-Koalition aus CDU/CSU, FDP und Grünen mit zusammen 51,5 Prozent eine regierungsfähige Mehrheit.

Weit von einer parlamentarischen Mehrheit entfernt sind Bündnisse unter Führung der SPD: Sowohl Rot-Rot-Grün mit zusammen 41 Prozent als auch eine Ampel-Koalition aus SPD, FDP und Grünen mit zusammen 40,5 Prozent haben im Moment keine Chance.

Für den INSA-Meinungstrend im Auftrag der „Bild“ wurden vom 7. bis zum 10. Juli 2017 insgesamt 2.009 Bürger befragt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/insa-umfrage-linke-verliert-99201.html

Weitere Nachrichten

Olaf Scholz

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Nur Minderheit der Deutschen für Scholz-Rücktritt

Der von der oppositionellen Hamburger CDU gestellten Rücktrittsforderung an Hamburgs Ersten Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) schließt sich nur eine ...

Rigaer 94

© über dts Nachrichtenagentur

Berlin Innensenator erteilt Räumung der Rigaer Straße Absage

Der Sprecher von Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat der Forderung nach einer Räumung des linken Zentrums in der Rigaer Straße eine Absage ...

Hans-Christian Ströbele

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Ströbele gegen Demokratieerklärung für Initiativen

Der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele hat sich gegen eine von Unionspolitikern verlangte Wiedereinführung einer Demokratieerklärung für Initiativen ...

Weitere Schlagzeilen