Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Alternative für Deutschland AfD

© über dts Nachrichtenagentur

05.09.2017

INSA-Umfrage AfD legt leicht zu

„Die Zustimmung für die Parteien der GroKo wird schwächer.“

Berlin – Die AfD legt dem Meinungsforschungsinstitut INSA zufolge leicht zu: Im aktuellen Meinungstrend für die „Bild“ (Dienstag) gewinnt die Partei einen halben Punkt hinzu und kommt nun auf 10,5 Prozent.

CDU/CSU (36,5 Prozent) und SPD (23,5 Prozent) verlieren jeweils einen halben Punkt. Die FDP legt um 0,5 Punkte auf 8,5 Prozent zu. Linke (zehn Prozent) und Grüne (6,5 Prozent) halten ihre Ergebnisse aus der Vorwoche. Sonstige Parteien kommen erneut auf 4,5 Prozent.

Die Große Koalition aus CDU/CSU und SPD kommt zusammen nur noch auf 60 Prozent. „Die Zustimmung für die Parteien der GroKo wird schwächer“, so INSA-Chef Hermann Binkert. „Sie erreicht aber mehr Stimmen als jede andere Regierungskonstellation. Trotzdem gilt: Welches Regierungsbündnis auch kommt – das Oppositionslager wird stärker als bisher.“

Für den INSA-Meinungstrend im Auftrag von „Bild“ wurden vom 1. bis zum 3. September 2017 insgesamt 2.048 Bürger befragt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/insa-umfrage-afd-legt-leicht-zu-2-101296.html

Weitere Nachrichten

Ralf Stegner

© über dts Nachrichtenagentur

Berlin Stegner kritisiert Themenauswahl beim TV-Duell

SPD-Bundesvize Ralf Stegner hat die Themenauswahl bei dem TV-Duell zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kritisiert. ...

Sahra Wagenknecht

© über dts Nachrichtenagentur

Linke Wagenknecht kritisiert Format des TV-Duells

Die Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Sahra Wagenknecht, bezweifelt den Nutzen eines TV-Duells im althergebrachten Format. Die Fernsehdebatte ...

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

Unions-Rechtsexpertin Musterklage-Gesetz würde Dieselfahrern nicht helfen

Die rechts- und verbraucherpolitische Sprecherin der Union-Bundestagsfraktion, Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU), hat die Erwartungen gedämpft, ...

Weitere Schlagzeilen