Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Innenverteidiger Thoelke unterschreibt Profivertrag bei VfL Wolfsburg

© dts Nachrichtenagentur

11.10.2011

1. Bundesliga Innenverteidiger Thoelke unterschreibt Profivertrag bei VfL Wolfsburg

Wolfsburg – Ein weiterer Nachwuchsspieler hat beim VfL Wolfsburg einen Profivertrag unterzeichnet. Innenverteidiger Bjarne Thoelke unterschrieb am Dienstag einen Vertrag, der bis 2014 läuft. Der 20-Jährige, der mit der A-Jugend des VfL Wolfsburg in diesem Jahr die Meisterschaft gewann, zählte im letzten Auswärtsspiel der Wölfe am 1. Oktober bei Bayer 04 Leverkusen erstmals zum Kader von VfL-Cheftrainer und Geschäftsführer Felix Magath.

„Bjarne Thoelke ist ein Nachwuchstalent mit Bundesliga-Perspektive. Er hat das Zeug, auf seiner Position in die Mannschaft hineinzuwachsen. Schade, dass er in der Vorbereitung verletzt war, sonst hätte es bereits früher mit einer Vertragsunterzeichnung geklappt“, so Magath. Einen Ermüdungsbruch im Fuß hat Bjarne Thoelke auskuriert und trainiert mittlerweile wieder mit der Bundesligamannschaft.

„Ich bin sehr glücklich, dass ich beim VfL Wolfsburg meine Profikarriere starten kann. Es ist eine ungeheure Motivation für mich, und ich möchte jetzt Schritt für Schritt weiter nach vorne kommen“, so Thoelke, der 2005 vom benachbarten VfL Wahrenholz gewechselt war.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/innenverteidiger-thoelke-unterschreibt-profivertrag-bei-vfl-wolfsburg-29488.html

Weitere Nachrichten

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Weitere Schlagzeilen