Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Google-Nutzer am Computer

© dts Nachrichtenagentur

04.12.2012

Google Innenraum-Kartendienst in Deutschland gestartet

Erkunden Sie Flughäfen, Museen oder Einkaufszentren und Kaufhäuser.

Berlin – Der Internetgigant Google hat seinen Innenraum-Kartendienst „Indoor Maps“ in Deutschland gestartet. Anhand der Gebäudekarten in Google Maps können Internetnutzer ab sofort auch das Innere von beispielsweise Flughäfen, Museen oder Einkaufszentren und Kaufhäusern erkunden, wie Google am Dienstag mitteilte. Insbesondere Smartphones könnten damit auch innerhalb komplexer Gebäude zum ortskundigen Wegweiser avancieren.

Zum Start in Deutschland haben unter anderem die Flughäfen Köln und München, Kaufhäuser, Elektronikmärkte sowie das Deutsche Museum in München und der Signal Iduna Park in Dortmund Karten ihrer Gebäude zugänglich gemacht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/innenraum-kartendienst-in-deutschland-gestartet-57712.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 29 Prozent nutzen kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste

29 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren schauen Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste. Das ist das Ergebnis ...

Pokémon-Go-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Junge Deutsche verbringen täglich sieben Stunden im Internet

Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet. Das ist dreimal so viel wie ältere Bundesbürger, wie aus einer Studie der ...

Weitere Schlagzeilen