Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hans-Peter Friedrich

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

06.05.2012

NPD Friedrich sieht rapiden Bedeutungsverlust

Gleichzeitig beklagt der Minister jedoch einen Anstieg rechter Gewalt.

Berlin – Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) sieht einen rapiden Bedeutungsverlust der rechtsextremen NPD. „Die NPD befindet sich auf einem absteigenden Ast“, sagte der der „Bild am Sonntag“. Die Mitgliederzahlen seien rückläufig, in Einzelfällen sei sogar eine sehr demonstrative Abkehr von der Partei zu erleben.

Gleichzeitig beklagt der Minister jedoch einen Anstieg rechter Gewalt: „Es gibt zugleich eine Zunahme von gewaltbereiten Neonazis – also absolut keinen Grund zur Entwarnung.“

Zu den aktuellen Bemühungen zur Einleitung eines NPD-Verbotsverfahrens sagte Friedrich: „Gemeinsam mit den Innenministern der Länder haben wir vereinbart, dass es einen Abzug der V-Leute in der Führung auf Bundes- und Landesebene geben soll. Das ist eine der Voraussetzungen für ein faires Verbotsverfahren.“

Der Minister warnte jedoch vor voreiligen Schritten: „Ein Verbotsverfahren ist nur sinnvoll, wenn wir realistische Chancen haben, es vor dem Bundesverfassungsgericht zu gewinnen. Alles andere ist Wasser auf die Mühlen der NPD.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/innenminister-friedrich-sieht-rapiden-bedeutungsverlust-der-npd-53986.html

Weitere Nachrichten

Karl Lauterbach SPD 2009

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei SPD wehrt sich gegen Verbot

Der Plan von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Versandhandel mit verschreibungspflichtiger Arznei zu verbieten, stößt in der Koalition auf ...

Angela Merkel CDU 2014

© Tobias Koch / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Bartsch ruft SPD und Grüne zum Sturz Merkels auf

Die Linken haben SPD-Chef Sigmar Gabriel zum Sturz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgerufen. "Herr Gabriel könnte nächste Woche Kanzler sein, ...

Hermann Gröhe CDU

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

CDU Gröhe will Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei verbieten

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) lässt ein Gesetz vorbereiten, das den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten untersagt. Das ...

Weitere Schlagzeilen