Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hans-Peter Friedrich

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

28.07.2012

Bericht Innenminister feuert Führungstrio der Bundespolizei

Grund für die Ablösung soll Widerstand gegen Reformen sein.

Berlin/Potsdam – Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) löst laut Medienberichten zum 1. August die komplette Leitung der Bundespolizei in Potsdam ab. Das berichtet „Focus Online“ unter Berufung auf Berliner Sicherheitskreise. Der personelle Kahlschlag trifft den bisherigen Präsidenten Matthias Seeger sowie seine beiden Stellvertreter Wolfgang Lohmann und Michael Frehse.

Grund für die Ablösung soll Widerstand gegen Reformen sein. Seeger widersetzte sich auch in der Öffentlichkeit vehement einer Zusammenlegung von Bundespolizei und Bundeskriminalamt. Seegers Nachfolger im Amt soll Dieter Roman werden, bislang Referatsleiter für Terrorismus-Bekämpfung im Bundesinnenministerium (BMI).

Ihm zur Seite sollen Jürgen Schubert, Inspekteur der Bereitschaftspolizeien der Länder im BMI, und Ministerialrat Palm, Haushaltsreferatsleiter in der Zentralabteilung des BMI, stehen.

Die Personalentscheidung soll am Mittwoch nächster Woche in der Kabinettssitzung offiziell bekannt gegeben werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/innenminister-feuert-fuehrungstrio-der-bundespolizei-55643.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Weitere Schlagzeilen