Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

19.02.2011

Inhaftierte deutsche Reporter im Iran wurden freigelassen

Teheran – Die beiden im Iran inhaftierten Reporter sind heute freigelassen worden. Dies bestätigte ein Sprecher des Auswärtigen Amts. Demzufolge befinden sich „die beiden deutschen Staatsangehörigen zur Stunde in Täbris in Begleitung deutscher Konsularbeamter“. Das Auswärtige Amt hoffe, dass die beiden Journalisten „noch heute in die Obhut der deutschen Botschaft in Teheran“ kommen. Am Samstag wurde zunächst bekannt, dass die Haftstrafen der Deutschen in Geldbußen umgewandelt wurden.

Die Beiden waren insgesamt vier Monate in iranischen Gefängnissen, nachdem sie den Sohn einer Iranerin interviewen wollten, die wegen Ehebruchs zum Tode verurteilt worden war. Den Journalisten wird ein Verstoß gegen die iranischen Visabestimmungen vorgeworfen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/inhaftierte-deutsche-reporter-im-iran-wurden-freigelassen-20125.html

Weitere Nachrichten

Proteste beim NSU-Prozess vor dem Strafjustizzentrum München

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verfassungsschützer hatten Hinweise auf NSU

Der hessische Verfassungsschutz und mindestens eine andere Verfassungsschutzbehörde erhielten nach Informationen der "Frankfurter Rundschau" ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

"Osmanen Germania BC" Razzien gegen Rockerbande in drei Bundesländern

Die Polizei ist mit Razzien in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen gegen die Rocker-Vereinigung "Osmanen Germania BC" vorgegangen. Am ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Weitere Schlagzeilen