Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

11.05.2017

Infratest Schulz verliert weiter in Wählergunst

49 Prozent würden sich für Amtsinhaberin Angela Merkel entscheiden.

Berlin – SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz verliert laut einer Umfrage von Infratest dimap weiter in der Wählergunst: Wenn man den Bundeskanzler in Deutschland direkt wählen könnte, würden sich derzeit 49 Prozent der Befragten für Amtsinhaberin Angela Merkel entscheiden, 36 Prozent würden für Martin Schulz stimmen, so das Ergebnis des ARD-„Deutschlandtrends“. Im April hatten sich noch 40 Prozent für Schulz und 46 Prozent für Merkel ausgesprochen.

In der Sonntagsfrage kommt die Union auf 37 Prozent, drei Punkte mehr als im Vormonat. Die SPD verliert vier Punkte und kommt auf 27 Prozent.

Die Grünen und die Linkspartei bleiben unverändert bei acht beziehungsweise sieben Prozent. Die FDP verbessert sich um zwei Punkte auf acht Prozent, die AfD verliert einen Punkt und landet bei zehn Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/infratest-schulz-verliert-weiter-in-waehlergunst-96650.html

Weitere Nachrichten

FDP-Parteitag 2017

© über dts Nachrichtenagentur

FDP Mitglieder sollen über Schwarz-Gelb in NRW entscheiden

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner will sich bei den am Dienstag beginnenden Koalitionsverhandlungen mit der CDU in Düsseldorf nicht unter Druck setzen ...

Karl-Josef Laumann CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

CDA CDU-Sozialflügel will höhere Renten nur für arme Mütter

Der Chef der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), Karl-Josef Laumann, hat die CSU-Pläne zur Erhöhung der Mütterrente kritisiert und einen ...

Akropolis in Athen

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Gabriel will Schuldenerleichterungen für Griechenland

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) fordert eine konkrete Zusage über Schuldenerleichterungen für Griechenland. Er stellt sich damit gegen die ...

Weitere Schlagzeilen