Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Infektionsquelle für EHEC-Fälle bleibt unklar

© dapd

12.03.2012

Hamburg Infektionsquelle für EHEC-Fälle bleibt unklar

In sämtlichen Fällen sind die Laboruntersuchungen abgeschlossen.

Hamburg – Die Infektionsquellen der im Februar in Hamburg neu aufgetretenen EHEC-Erkrankungen bleiben trotz Lebensmittelanalysen unklar. In sämtlichen Fällen seien die Laboruntersuchungen abgeschlossen, sagte ein Sprecher der Hamburger Gesundheitsbehörde am Montag. In keiner Lebensmittelprobe hätten die Prüfer Hinweise auf EHEC-Erreger gefunden.

Mitte Februar war eine Sechsjährige nach einer EHEC-Infektion gestorben. Danach infizierten sich vier weitere Menschen mit dem Darmbakterium, darunter ein dreijähriges Kind. Seitdem waren laut Gesundheitsbehörde keine neuen Fälle in der Hansestadt aufgetreten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/infektionsquelle-fuer-ehec-faelle-bleibt-unklar-45349.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen