Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.01.2011

Infektionsmediziner “Schweinegrippe hat sich etabliert”

Leipzig – Das Schweinegrippevirus H1N1, an dem in den vergangenen Tagen mindestens vier Menschen aus Deutschland gestorben sind, hat sich nach Einschätzung des Leipziger Infektionsmediziners Bernhard Ruf hierzulande etabliert. Schließlich sei der Erreger „jung und fit“, sagte Ruf dem Nachrichtenmagazin „Focus“.

„Das Schweinegrippevirus wurde Teil des saisonalen Influenza-Geschehens.“ Wer in der vergangenen Saison die Infektion durchmachte oder sich impfen ließ, sei mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr geschützt, warnte Ruf. Der diesjährige saisonale Impfstoff enthalte H1N1 als eine von drei Komponenten, ein derartiger Schutz sei noch möglich und sinnvoll. Dem Magazin zufolge werden 77 Prozent der Influenzaerkrankungen dieses Winters von H1N1 ausgelöst.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
WhatsApp

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/infektionsmediziner-schweinegrippe-hat-sich-etabliert-18622.html

Weitere Meldungen

Flüchtlingsjunge in Griechenland

© über dts Nachrichtenagentur

Griechische Lager SPD-Chefin pocht auf Aufnahme weiterer Flüchtlinge

SPD-Chefin Saskia Esken dringt auf die Aufnahme weiterer Flüchtlingskinder aus griechischen Lagern. "Im Koalitionsausschuss haben wir mit CDU und CSU ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Corona-Krise Berliner Verfassungsschutz warnt vor Anschlägen

Der Berliner Verfassungsschutz warnt vor möglichen Anschlägen einzelner Rechtsextremisten im Zuge der Coronakrise. Das berichtet das RBB-Inforadio unter ...

Corona-Testzentrum

© über dts Nachrichtenagentur

Coronavirus Über 128.000 Nachweise in Deutschland

Die Zahl der insgesamt bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus in Deutschland nähert sich der Marke von 130.000. Laut Abfrage bei den ...

"Systemrelevante Berufe" Göring-Eckardt fordert Lohnkommission

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt fordert als Lehre aus der Coronakrise die Einrichtung einer Kommission für faire Löhne. "Systemrelevante ...

Corona-Krise Unicef fürchtet Folgen für Kinder

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (Unicef) fürchtet, dass die Coronavirus-Pandemie zu einer "globalen Katastrophe" für Kinder werden könnte. "Die ...

Grüne Reform der Fernstraßenverwaltung wird sich verzögern

Die Grünen gehen davon aus, dass infolge von Verzögerungen durch die Coronakrise die einheitliche Finanzierung und Verwaltung des deutschen ...

Historikerin Osterrituale soweit es geht erhalten

Die Historikerin Barbara Stollberg-Rilinger befürwortet die Aufrechterhaltung von Osterritualen in der Coronakrise, soweit möglich. "Ob man jetzt religiös ...

NRW-Familienminister fordert Wissenschaftlern nicht „unterwerfen“

Nordrhein-Westfalens stellvertretender Ministerpräsident Joachim Stamp (FDP) fordert, dass sich "politische Entscheidungsträger auch in Zeiten, in denen ...

Corona-Krise Volkswagen meldet „Sondernachfrage-Effekt“ aus China

Der Autoabsatz in China steigt wieder stark an. "Es gibt in China seit der Coronakrise einen gesteigerten Bedarf an individueller Mobilität", sagte ...

Sky Sport News Naldo offen für Bundesliga-Rückkehr

Der brasilianische Abwehrspieler Naldo kann sich eine Rückkehr in die Bundesliga gut vorstellen. Er sei dort dreizehneinhalb Jahre gewesen "und es wäre ...

Bericht Kriminelle kopierten komplette NRW-Ministeriumswebseite

Kriminelle haben offenbar die komplette Webseite des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums gefälscht, um damit Corona-Soforthilfen auf eigene ...

Corona-Beschränkungen Nida-Rümelin mahnt „rasche Lockerung“ an

Der Münchner Philosoph Julian Nida-Rümelin mahnt, die im Kampf gegen das Coronavirus erlassenen Alltagsbeschränkungen "möglichst rasch" wieder zu lockern. ...

Union Kommunen bei Mobilfunkförderung nicht überfordern

Die Unionsfraktion hat einen Vorstoß der Mobilfunknetzbetreiber, die Förderung des Mobilfunknetzausbaus über die Kommunen abzuwickeln, zurückgewiesen. "Die ...

Coronavirus Britischer Premierminister aus Klinik entlassen

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Das teilte ein Regierungssprecher am Sonntag in London mit. Auf ...

USA-Experte Trump kann gestärkt aus Coronakrise hervorgehen

USA-Experte Michael Hochgeschwender glaubt, dass US-Präsident Donald Trump gestärkt aus der Coronakrise hervorgehen könnte. Trumps Aussage, man gehe von ...

Corona-Krise Spahn macht Wirtschaft Hoffnung

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich optimistisch gezeigt, dass Deutschland die erste Dynamik der Coronakrise gut überstehen wird. "Wir sind ...

Vatikanstadt Papst spendet Segen „Urbi et Orbi“ – hinter verschlossenen Türen

Papst Franziskus hat den Gläubigen zu Ostern den traditionellen Segen "Urbi et Orbi" (Der Stadt und dem Erdkreis) gespendet - wegen der Coronakrise ...

Corona-Krise Länder planen mit bis zu 65 Milliarden Euro Schulden

Die Bundesländer wollen sich mit bis zu 65 Milliarden Euro neuen Schulden gegen die Coronakrise stemmen. Das zeigt eine Umfrage des "Handelsblatts" unter ...

Coronavirus JU-Chef schließt Pflicht zur App-Nutzung nicht aus

Der Vorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, schließt im Kampf gegen das Coronavirus eine gesetzliche Pflicht zur Nutzung der geplanten App zur ...

Insolvenzverwalter Längerer Shutdown „nicht verkraftbar“

Der Insolvenzverwalter und Sanierungsexperte Christopher Seagon fürchtet tiefgreifende Folgen für die deutsche Wirtschaft, sollte die Politik die ...

"Eisenbahnbrücke Eurasia" Verkehrsministerium und Bahn planen Landbrücke nach China

Das Bundesverkehrsministerium und die Deutsche Bahn planen eine Landbrücke von China nach Deutschland zum Transport von Schutzbekleidung und Atemmasken. ...

CDU Ziemiak will möglichst bald zur „Schwarzen Null“ zurückkehren

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hält die strikte Schuldengrenze für die Voraussetzung der umfangreichen Hilfspakete. "Nur die Schwarze Null von gestern ...

Corona-Notstandsgesetze EU-Kommission droht Ungarn mit Vertragsverletzungsverfahren

Wegen der umstrittenen Corona-Notstandsgesetze der ungarischen Regierung droht EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen Budapest mit einem ...

Bericht Alle Bundesländer leisten Corona-Hilfe für EU-Länder

Deutschland ist in der Coronakrise zum wichtigen medizinischen Helfer für die von Covid-19 besonders betroffenen EU-Partner geworden. Das berichtet die ...

Nach Corona CSU will Abhängigkeit für zukünftige Pandemien verringern

Mitten in der Corona-Pandemie hat die CSU-Landesgruppe einen Plan erarbeitet, mit dem sie den nächsten Virus besser eindämmen und Deutschland unabhängiger ...

Trotz Corona-Pandemie Kulturstaatsministerin will KZ-Gedenktage würdigen

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) mahnt, Gedenktage zur Befreiung der Konzentrationslager vor 75 Jahren trotz Coronakrise angemessen zu ...

VZBV Verbraucherzentralen wollen gegen Corona-Betrüger vorgehen

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) hat zu größeren Anstrengungen aufgerufen, um Corona-Betrügern das Handwerk zu legen. "Wer Salzwasser oder ...

CDU Altmaier fordert Härte gegen Missbrauch von Corona-Hilfen

Wirtschaftsminister Peter Altmaier will dem Missbrauch von Corona-Hilfen mit Härte begegnen. "Einige wenige schwarze Schafe gefährden so die schnelle ...

Bartsch Firmen mit Corona-Hilfe sollen keine Dividende ausschütten

Börsennotierte Unternehmen, die sich in der Coronakrise vom Staat helfen lassen, sollen nach Vorstellung von Linksfraktionschef Dietmar Bartsch keine ...

Corona-Krise Osterreiseverkehr bei der Bahn 80 Prozent unter Vorjahr

Bei der Deutschen Bahn sind über die Ostertage 80 Prozent weniger Fahrgäste unterwegs als vor einem Jahr. Der Staatskonzern registrierte nur knapp 300.000 ...

Schwesig „Mundschutz für alle“ Bedingung für Lockerungen

Bevor die Ministerpräsidenten am Mittwoch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie beraten, verknüpft ...

Bericht Deutschland exportiert Medizin-Schutzprodukte in Nicht-EU-Länder

Deutschland exportiert auch während der Coronakrise weiter medizinische Schutzausrüstung in Länder außerhalb der Europäischen Union. Laut einer Aufstellung ...

Pkw-Maut Neue Unterlagen belasten Verkehrsminister Scheuer

In der Affäre um die gescheiterte Pkw-Maut erhärten neue Dokumente den Vorwurf des Bundesrechnungshofes gegen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, der ...

Corona-Krise Deutsche Bank für baldiges Lockdown-Ende

Der Chefökonom der Deutschen Bank, David Folkerts-Landau, spricht sich für ein baldiges Ende des Lockdowns in Deutschland aus. "Wir müssen uns darüber im ...

Corona-Krise Vermieter melden Zahlungsausfälle

Größere Vermieter von Wohn- und Gewerberäumen verzeichnen im Zusammenhang mit der Coronakrise zunehmend Mietausfälle. Knapp 64 Prozent der befragten ...

Experten Immobilienpreise gestiegen – Einbruch steht bevor

Die Immobilienpreise in Deutschland sind im ersten Quartal 2020 laut einer Studie des Analysehauses Empirica weiter kräftig gestiegen, die Experten sind ...

Prominente über 70 starten Aufruf Ältere sollen zu Hause bleiben

28 Prominente über 70 aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft appellieren in einem gemeinsamen Aufruf an die ältere Generation, auch nach einer Lockerung ...

EU-Kommissionspräsidentin Beschränkte Senioren-Besuche bis in 2021

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen rechnet damit, dass die wegen des Coronavirus verhängten Besuchsbeschränkungen in Altenheimen noch bis in ...

Maas Deutsche EU-Ratspräsidentschaft wird „Corona-Präsidentschaft“

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat angekündigt, während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft in der zweiten Hälfte des Jahres vor allem gegen das ...