Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Indien testet atomwaffenfähige Rakete

© AP, dapd

19.04.2012

Agni-V Indien testet atomwaffenfähige Rakete

Agni-V wurde am Morgen abgefeuert.

Neu-Delhi – Indien hat am Donnerstag eine atomwaffenfähige Rakete getestet. Der Leiter der indischen Organisation für Forschung und Entwicklung im Verteidigungssektor (DRDO), Vijay Saraswat, sagte dem Fernsehnachrichtensender Times Now, der Test sei erfolgreich verlaufen. Die Interkontinental-Rakete Agni-V sei um 8.07 Uhr (Ortszeit) von der Insel Wheeler Island vor der Ostküste abgefeuert worden.

Mit der Rakete, die mit einem atomaren Sprengkopf bestückt werden kann und eine Reichweite von 5.000 Kilometern haben soll, kann Indien erstmals die chinesischen Städte Peking und Schanghai erreichen. Die Regierung hatte die Rakete als wichtigen Meilenstein bei ihren Bemühungen bezeichnet, ein Gegengewicht zur chinesischen Dominanz in der Region zu setzen. „Es wird ein Quantensprung für Indiens strategische Fähigkeiten“, sagte ein Sprecher der DRDO vor dem Start.

Die Rakete habe eine Höhe von mehr als 600 Kilometern erreicht, sagte Saraswat. Alle drei Stufen hätten funktioniert und die Ladung hätte sich planmäßig verteilt. „Indien ist mit diesem Start zu einer großen Raketenmacht aufgestiegen“, erklärte er. Times Now zeigte Aufnahmen vom Raketenstart.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/indien-testet-atomwaffenfaehige-rakete-51208.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen