Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

06.09.2010

Indien Sechs Tote nach Konsum von illegalem Schnaps

Neu Dehli – In Südindien sind mindestens sechs Menschen nach dem Konsum von illegalem Schnaps ums Leben gekommen. Fünf weitere Personen schweben in Lebensgefahr, berichten örtliche Behörden. Der selbst gebrannte Schnaps, bekannt als Hooch, ist in dem südindischen Staat Kerala sehr beliebt.

Alle Opfer haben angeblich Schnaps in dem selben Laden in der indischen Stadt Kuttippuram gekauft. Zwei der Leichen wurden in der Nähe des Bahnhofs in Kuttippuram gefunden worden, die anderen vier Personen starben im Krankenhaus, so die Behörden. Der Besitzer des Ladens wurde verhaftet.

Eine Schnaps-Probe wurde zur weiteren Untersuchung in ein Labor geschickt. Der Innenmister von Kerala teilte indes mit, dass gegen den Verkäufer des illegalen Gebräus Anklage wegen Mordes erhoben wird. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/indien-sechs-tote-nach-konsum-von-illegalem-schnaps-14440.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen