Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sexualverbrechen in Indien

© Stringer über dpa

15.03.2015

Indien 70 Jahre alte Nonne soll vergewaltigt worden sein

Fünf Männer wurden laut Behördenangaben vorübergehend festgenommen.

Kolkata – Mehrere Männer sollen in Indien eine 70 Jahre alte Nonne in ihrem Kloster vergewaltigt haben. Die Ordensschwester wollte  sich offenbar Dieben entgegenstellen, die Habseligkeiten aus der Kirche in Ranaghat im Bundesstaat Westbengalen rauben wollten.

Fünf Männer wurden laut Behördenangaben vorübergehend festgenommen. Sie wurden befragt, um auf die Spur der eigentlichen Täter zu kommen. Die 70-Jährige sei operiert worden und liege im Krankenhaus, sagte ein Behördensprecher. Ihr Zustand sei stabil.

Die Polizei veröffentlichte Fotos von vier der sechs mutmaßlichen Täter, die von Überwachungskameras aufgenommen wurden. Sie versprach umgerechnet rund 1500 Euro für Hinweise, die zur Festnahme der Täter führen. Die Männer sollen auch Geld und andere Wertgegenstände aus dem katholischen Kloster Maria und Jesus in Ranaghat, etwa 80 Kilometer von Kolkata (früher: Kalkutta) entfernt, gestohlen haben.

Laut dem indischen Sender NDTV blockierten zahlreiche Schüler der Klosterschule nach dem Vorfall eine Bundesstraße sowie eine Zugstrecke, um gegen Vergewaltigungen zu protestieren. Auch im Rest Indiens schlugen Berichte über die Tat erneut hohe Wellen. Daraufhin sprach die Regierungschefin von Westbengalen, Mamata Banerjee, von einer „entsetzlichen Tat“ und versprach schnelles Handeln.

Seit einer Gruppenvergewaltigung einer Studentin in Neu Delhi vor zweieinhalb Jahren steht Gewalt gegen Frauen in Indien im Fokus der Öffentlichkeit. Wie nie zuvor wird über Sexualverbrechen diskutiert. Mehr Frauen trauen sich, nach einer Tat zur Polizei zu gehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/indien-70-jahre-alte-nonne-soll-vergewaltigt-worden-sein-80383.html

Weitere Nachrichten

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

China Mehr als 140 Menschen nach Erdrutsch vermisst

In China ist bei einem Erdrutsch am Samstag ein ganzes Dorf verschüttet worden. Mehr als 140 Menschen in dem Dorf Xinmo im Kreis Mao in der ...

Weitere Schlagzeilen