Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

30.03.2010

Independence Day Fortsetzungen in Planung

Zwei Fortsetzungen zu ‚Independence Day‘ stehen in den Startlöchern. Die Dreharbeiten zu den beiden Science Fiction-Filmen sollen schon 2011 beginnen, was der Produktionsfirma 20th Century Fox laut IESB.net vor allem durch die rekordverdächtigen Einnahmen von James Camerons 3-D-Abenteuer ‚Avatar‘ ermöglicht wurde. Will Smith würde wie auch schon in dem Streifen von 1996, der weltweit über 800 Millionen US-Dollar einspielen konnte, in die Rolle des Captain Steven Hiller schlüpfen und gegen eine Horde Außerirdischer antreten.

Regisseur Roland Emmerich und Drehbuchautor Dean Devlin haben bereits eine Handlung für den Film. Bisher haben sie aber keine weiteren Produktionsschritte eingeleitet. Vor der Kamera ließ Will Smith sich seit 2008 nicht mehr blicken. Zuletzt war er in dem Drama ‚Sieben Leben‘ zu sehen, beteiligte sich jedoch in der Zwischenzeit als Produzent an dem neuen ‚Karate Kid‘-Film, für den sein elfjähriger Sohn Jaden Smith in die Hauptrolle schlüpfte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/independence-day-fortsetzungen-in-planung-9010.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Weitere Schlagzeilen