Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

07.01.2011

Importe im November 2010 mit neuem historischem Rekordwert

Wiesbaden – Im November 2010 wurden von Deutschland Waren im Rekordwert von 75,1 Milliarden Euro importiert. Wie das Statistische Bundesamt anhand vorläufiger Ergebnisse am Freitag mitteilte, waren die Einfuhren damit um 33,3 Prozent höher als im November 2009. Seit Beginn der Erhebung der Außenhandelsstatistik im Jahr 1950 ist noch kein höherer Wert nachgewiesen worden. Außerdem wurden im November Waren im Wert von 88,0 Milliarden Euro exportiert. Das entspricht einem Anstieg um 21,7 Prozent und ist der höchste Wert eines Monats seit Oktober 2008 (88,7 Milliarden Euro).

Die Außenhandelsbilanz schloss im November 2010 mit einem Überschuss von 12,9 Milliarden Euro ab. Ein Jahr zuvor hatte der Saldo in der Außenhandelsbilanz 16,0 Milliarden Euro betragen. Aus den Mitgliedstaaten der EU wurden im November Waren im Wert von 52,3 Milliarden Euro exportiert, das entspricht einem Anstieg von 19,7 Prozent. Die EU-Importe erhöhten sich um 30,5 Prozent auf 47,2 Milliarden Euro.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/importe-im-november-2010-mit-neuem-historischem-rekordwert-18584.html

Weitere Nachrichten

ADAC

© über dts Nachrichtenagentur

ADAC Autofahrer sollten Dieselkauf verschieben

Ulrich Klaus Becker, Vizepräsident des ADAC, rät angesichts der Debatte um Fahrverbote in Städten dazu, den Kauf eines Dieselautos zu verschieben: "Unsere ...

Euro- und Dollarscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Weltbank Private Investoren sollen Entwicklungshilfe unterstützen

Private Investoren sollen nach dem Willen von Weltbank-Präsident Jim Yong Kim in Zukunft die staatliche Entwicklungshilfe unterstützen. "Die offizielle ...

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

Facebook Sandberg für neue Fehlerkultur in Firmen

Facebook-Chefin Sheryl Sandberg hat sich für eine neue Fehlerkultur in Firmen ausgesprochen. "Auch Firmen können Resilienz lernen", sagte sie der ...

Weitere Schlagzeilen