Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Impfung

© über dts Nachrichtenagentur

20.01.2013

Grippe Impfstoff schützt in der aktuellen Saison nur mäßig

„Effektivität“ des Impfstoffs liegt nur bei 62 Prozent.

Berlin – In der aktuellen Grippe-Saison, die laut Robert Koch-Institut „in Deutschland definitiv begonnen hat“, schützt der verfügbare Impfstoff nur mäßig. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“. Nach ersten Auswertungen der US-Seuchenschutzbehörde CDC (Centers for Disease Control and Prevention) in Atlanta liegt die „Effektivität“ des Impfstoffs bei 62 Prozent. Das ist geringer als in anderen Jahren und deutet laut CDC auf nur mäßigen Schutz hin.

Das für die Impfstoffzulassung in Deutschland zuständige Paul-Ehrlich-Institut in Langen bei Frankfurt am Main hält die Auswertung der US-Behörde für übertragbar. Schließlich sei die Impfstoffzusammensetzung für die gesamte nördliche Erdhalbkugel identisch.

Dennoch rät Institutssprecherin Susanne Stöcker zu der Impfung. Der Krankheitsverlauf sei bei Menschen, die trotz Spritze erkrankten, erfahrungsgemäß milder als bei Ungeimpften.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/impfstoff-schuetzt-in-der-aktuellen-grippe-saison-nur-maessig-59180.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Weitere Schlagzeilen