Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Immer mehr Schadenersatzklagen gegen Porsche und VW

© dapd

26.01.2012

Volkswagen Immer mehr Schadenersatzklagen gegen Porsche und VW

Anleger verloren hohe Summen.

Braunschweig – Mehr als zwei Jahre nach dem Übernahmekampf zwischen Porsche und Volkswagen gehen immer mehr damals geschädigte Anleger gerichtlich gegen die Unternehmen vor. Beim Landgericht Braunschweig sind inzwischen vier Schadenersatzklagen in Höhe von insgesamt 3,7 Milliarden Euro in der Sache eingereicht worden. Das geht aus einer am Donnerstag vom Gericht veröffentlichten Übersicht hervor. Dazu kommt mindestens eine Klage beim Landgericht Stuttgart über zwei Milliarden Euro und mindestens eine Klage in den USA. Außerdem ermittelt die Staatsanwaltschaft Stuttgart gegen Ex-Manager von Porsche.

Bei dem letztendlich gescheiterten Übernahmeversuch von VW durch Porsche hatte es 2009 extreme Ausschläge des VW-Aktienkurses gegeben. Dadurch verloren viele Anleger hohe Summen. Sie werfen unter anderem Porsche unvollständige Information vor. Porsche verlor den Kampf und ist inzwischen Teil des VW-Konzerns.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/immer-mehr-schadenersatzklagen-gegen-porsche-und-vw-36363.html

Weitere Nachrichten

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Sozialverband VdK Krankheit darf keine Armutsfalle sein

Der Sozialverband VdK fordert eine weitere Verbesserung der Erwerbsminderungsrenten über die bisherigen Pläne hinaus, "damit Krankheit nicht für immer mehr ...

Bundesagentur für Arbeit

© Christian A. Schröder (ChristianSchd) / CC BY-SA 4.0

Bericht Bundesagentur übersah knapp 400.000 Erwerbstätige

Die Aufdeckung einer statistischen Panne bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) wird Bund, Ländern und Gemeinden sowie den Sozialversicherungen eine höhere ...

Johannes Remmel Grüne 2011

© Oliver Weckbrodt - Flickr / CC BY 2.0

Bayer-Monsanto Umweltminister fordert scharfe Kartellprüfung der Übernahme

Zwei Tage vor der Bayer-Hauptversammlung warnt NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) vor der Monsanto-Übernahme. "Durch die Übernahme droht ein ...

Weitere Schlagzeilen