Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Im Februar um 20 Prozent gewachsen

© dapd

05.03.2012

Mercedes-Benz Im Februar um 20 Prozent gewachsen

„Besonders positiv entwickelt sich weiterhin die B-Klasse“.

Stuttgart – Nach dem Rekordabsatz im Januar hat der Autohersteller Mercedes-Benz auch im Februar mehr Fahrzeuge abgesetzt als je zuvor. Insgesamt erreichte die Marke einen Zuwachs von 20 Prozent auf rund 95.600 Einheiten, wie der Konzern am Montag in Stuttgart mitteilte. Seit Anfang 2012 stieg der Absatz um 12,6 Prozent auf 182.600 Autos.

Die Tochtermarke Smart legte ebenfalls 20 Prozent zu und verkaufte rund 8.400 Autos. Mercedes wuchs auch im schwachen Markt Westeuropa, wo ein Plus von 15 Prozent erreicht wurde.

„Besonders positiv entwickelt sich weiterhin die B-Klasse, die auch im Februar auf hervorragende Kundenresonanz stieß. Seit Markteinführung haben wir bereits 100.000 Auftragseingänge verzeichnet“, sagte Vertriebschef Joachim Schmidt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/im-februar-um-20-prozent-gewachsen-44113.html

Weitere Nachrichten

Agentur für Arbeit Jobcenter Goslar

Symbolfoto © Rabanus Flavus / Public Domain

Bericht Jobcenter Stade zieht Sexpartner-Fragebogen zurück

Das Jobcenter im niedersächsischen Stade hat einen umstrittenen Fragebogen zurückgezogen, mit dem eine Hartz-IV-Antragstellerin aufgefordert wurde, ...

Institut der deutschen Wirtschaft Koeln

© T.Voekler / gemeinfrei

IW-Studie Brexit kostet Deutschland 0,25 Prozentpunkte Wachstum 2017

Der absehbare EU-Austritt Großbritanniens wird das deutsche Wirtschaftswachstum nach einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bereits ...

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Weitere Schlagzeilen