Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

01.02.2010

IKEA startet eigene “Online-Community”

Leiden – Der Einrichtungskonzern IKEA hat heute seine eigene Online-Community gestartet. Unter der Internetadresse www.ikea.de/hej können sich die Nutzer in einem virtuellen Zuhause bewegen und verschiedene Stile und Einrichtungskombinationen ausprobieren. Darüber hinaus haben Community-Mitglieder die Möglichkeit, Freundschaften mit anderen Nutzern zu schließen und sich untereinander auszutauschen. User könnten ihre besten Einrichtungstipps präsentieren, Deko-Ideen und Wissen teilen, hieß es in einer Unternehmensmitteilung. IKEA wurde 1943 von Ingvar Kamprad in Schweden gegründet und machte im letzten Jahr einen Umsatz von rund 21,5 Milliarden Euro.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ikea-startet-eigene-online-community-6546.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Transrapid 09 Teststrecke Emsland

© Állatka / gemeinfrei

Transrapid Streit um Streckenrückbau in Niedersachsen geht weiter

Vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg geht am Mittwoch der jahrelange Streit um die Rückbaukosten der Transrapid-Teststrecke im Emsland in die ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht plädiert für griechischen Euro-Abschied

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und IWF-Chefin Christine Lagarde für den Ausstieg ...

Weitere Schlagzeilen