Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

IG-Metall-Vize verteidigt Lohnforderungen

© dapd

08.02.2012

Tarife IG-Metall-Vize verteidigt Lohnforderungen

Hinweis auf sprudelnde Profite der Unternehmen.

Köln – Die IG Metall verteidigt ihre Forderung nach 6,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt in der anstehenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie mit dem Hinweis auf sprudelnde Profite der Unternehmen. Im Frühjahr würden die deutschen Firmen “exorbitante Gewinne ausweisen”, sagte der Zweite Vorsitzende der Gewerkschaft, Detlef Wetzel, am Mittwoch im Deutschlandfunk. Auch sinkende Auftragseingänge ließ er nicht gelten, weil der Schwund von einem “ganz hohem Niveau” aus stattfinde.

Zugleich nannte Wetzel die Forderungen nach mehr Lohn, einer unbefristeten Übernahme von Ausgelernten und mehr Geld für Leiharbeiter gleichwertig. “Wer darauf spekuliert, diese drei Forderungen gegeneinander auszuspielen, der wird Schiffbruch erleiden”, sagte der Gewerkschafter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ig-metall-vize-verteidigt-lohnforderungen-38745.html

Weitere Nachrichten

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

DGUV Immer mehr Todesfälle durch Berufskrankheiten

Die Zahl der Todesfälle durch Berufskrankheiten ist gestiegen. 2016 starben nach Angaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) 2.451 ...

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehr sexuelle Belästigung bei „Start-ups“

Mitarbeiterinnen von sogenannten "Start-ups" werden angeblich mehr als doppelt so oft sexuell belästigt wie ihre Kolleginnen in etablierten Unternehmen. ...

Bundesagentur für Arbeit

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Rücklagen der BA werden sich bis 2021 mehr als verdoppeln

Dank guter Konjunktur und Rekordbeschäftigung nimmt die Bundesagentur für Arbeit (BA) immer mehr Geld ein: Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, ...

Weitere Schlagzeilen