Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

25.11.2015

Ifo-Beschäftigungsbarometer Einstellungsbereitschaft so hoch wie seit 2011 nicht mehr

Der Index schnellte um 0,8 auf 109,9 Punkte in die Höhe.

Berlin – Die deutsche Wirtschaft sucht so viel Personal wie seit Sommer 2011 nicht mehr. Das signalisiert das Ifo-Beschäftigungsbarometer, berichtet das „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe). Der Index schnellte um 0,8 auf 109,9 Punkte in die Höhe.

„Die Beschäftigung bleibt klar aufwärts gerichtet“, sagte Ifo-Experte Klaus Wohlrabe. Die treibende Kraft ist demnach der Dienstleistungssektor. Hier erklomm der Index einen neuen Höchststand.

Das Barometer basiert auf einer repräsentativen Umfrage unter 9.500 Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes, des Bauhauptgewerbes, des Groß- und Einzelhandels und des Dienstleistungssektors. Die Unternehmen werden gebeten ihre Beschäftigtenplanungen für die nächsten drei Monate mitzuteilen. Am kommenden Dienstag wird die Bundesagentur für Arbeit über die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt im November berichten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ifo-beschaeftigungsbarometer-einstellungsbereitschaft-so-hoch-wie-seit-2011-nicht-mehr-91500.html

Weitere Nachrichten

Institut der deutschen Wirtschaft Koeln

© T.Voekler / gemeinfrei

IW-Studie Brexit kostet Deutschland 0,25 Prozentpunkte Wachstum 2017

Der absehbare EU-Austritt Großbritanniens wird das deutsche Wirtschaftswachstum nach einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bereits ...

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Weitere Schlagzeilen