Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

„Idylle nach der Wahl

© dapd

19.03.2012

Joachim Gauck „Idylle“ nach der Wahl

Treffen im „Alten Zollhaus“.

Berlin – Der neue Bundespräsident Joachim Gauck hat den aufregenden Wahltag am Sonntag im Restaurant „Altes Zollhaus“, einer „Idylle im Großstadtdschungel“ mit restauriertem Fachwerk und Landhausatmosphäre in Berlin-Kreuzberg ausklingen lassen. Nach zahlreichen Medienterminen und einem Essen mit Parteivorsitzenden sei noch „ein privater Abend irgendwo in der Mitte Berlins“ geplant, sagte Gauck nach der Bundesversammlung.

Dort hatten ihn die Delegierten bereits im ersten Wahlgang mit gut 80 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen zum Staatsoberhaupt gewählt. „Irgendwann werde ich dann ins Bett sinken und total erschöpft sein – glücklich und erschöpft“, sagte Gauck.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/idylle-nach-der-wahl-46362.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Weitere Schlagzeilen