Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sylvie van der Vaart

© TBWABusted, Lizenz: dts-news.de/cc-by

13.09.2012

Sylvie van der Vaart Ich muss nicht im Mittelpunkt stehen

Ihr Mann trage seine Persönlichkeit im Gesicht.

Hamburg – Die Moderatorin Sylvie van der Vaart muss nach eigener Aussage nicht im Mittelpunkt stehen. „Ich muss nicht unbedingt im Mittelpunkt stehen und ich bin nicht so karrieregeil, wie viele Menschen denken. Ich bin happy mit den Jobs, die ich habe, arbeite als Testimonial und kümmere mich um meine Familie“, sagte die Frau von HSV-Star Rafael van der Vaart in einem Interview mit dem Magazin „In“.

Ihr Mann trage seine Persönlichkeit im Gesicht, erklärte die Moderatorin. „Ich wusste sofort, der ist interessant, den will ich näher kennenlernen“, so van der Vaart.

Die Gerüchte über ihre Zukunft im deutschen Fernsehen wischte die Moderatorin im Gespräch mit dem Magazin beiseite. „Das ist Unsinn“, stellt die 34-Jährige klar, „ich habe einen Vertrag mit RTL bis 2013, den möchte der Sender am liebsten jetzt schon verlängern. Das zeigt doch, wie sehr die Verantwortlichen auf mich setzen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ich-muss-nicht-im-mittelpunkt-stehen-56630.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen