Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

„Ich habe den ersten Cut geschafft

© dapd

26.01.2012

Jens Voigt „Ich habe den ersten Cut geschafft“

Jens Voigt vor Tour-Rekordteilnahme.

Leipzig – Die 15. Teilnahme bei der Tour de France rückt für Jens Voigt immer näher. Der mit 40 Jahren älteste Radprofi der WorldTour wurde in das vorläufige Aufgebot seines Teams RadioShack berufen. “Zu Beginn des Jahres wurden 14 Fahrer genannt, neun davon fahren die Tour. Ich habe den ersten Cut geschafft. Nun liegt es an mir, stark zu fahren”, sagte Voigt der US-Zeitschrift “Men’s Health”.

Das endgültige Aufgebot wird der Rennstall voraussichtlich Mitte Juni bekannt geben. Mit seiner 15. Tour würde Voigt zum deutschen Rekordteilnehmer aufsteigen und seinen Freund Erik Zabel hinter sich lassen. Nach eigener Aussage bedeutet Voigt die Bestmarke allerdings wenig. Er wolle lediglich einen der beiden Brüder Andy und Fränk Schleck im Gelben Trikot nach Paris bringen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ich-habe-den-ersten-cut-geschafft-36390.html

Weitere Nachrichten

FIFA-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

WM-Vergabe an Russland und Katar Garcia-Bericht durchgesickert

Seit fast drei Jahren verweigert die FIFA trotz weltweiter Proteste die Veröffentlichung des Garcia-Berichts zur umstrittenen WM-Vergabe an Russland (2018) ...

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Daniel Ricciardo 2014 Singapore FP2 Red Bull

© Morio / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Ricciardo gewinnt Großen Preis von Aserbaidschan

Daniel Ricciardo hat im Red Bull den Großen Preis von Aserbaidschan gewonnen. Der Sieg wurde möglich, nachdem Vettel und Hamilton sich durch Rangeleien ...

Weitere Schlagzeilen