Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Giorgio Armani

© Bruno Cordioli, Lizenz: dts-news.de/cc-by

14.01.2013

Giorgio Armani Ich habe alles für die Mode geopfert

Erfolg mache einsam.

Rom – Der italienische Modedesigner Giorgio Armani hat nach eigener Aussage alles für seine Karriere in der Modewelt geopfert. „Für die Mode habe ich alles andere geopfert“, sagte der Designer der „Elle“.

Der 76-Jährige, der im Jahr 1975 den Grundstein für sein heutiges Modeimperium legte, erklärte zudem, dass Erfolg einsam mache. „Abends sitze ich mit meinen beiden Katzen zu Hause vor dem Fernseher. Und niemand ruft mich an.“ Die Leute glaubten, dass man keine Zeit habe, sich mit ihnen zu treffen, weil man zu beschäftigt sei, erklärte Armani.

Überdies ist der Modeschöpfer davon überzeugt, dass Frauen noch immer Mode wollen, „die ihr Lebensgefühl steigert und sie in höhere Sphären rückt“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ich-habe-alles-fuer-die-mode-geopfert-59020.html

Weitere Nachrichten

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

Eurovision Song Contest Sängerin Levina hat ESC-Enttäuschung weitgehend weggesteckt

Levina, die vor sechs Wochen beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew mit mageren sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet war, hat nun die herbe ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Dichter Jürgen Becker lobt neuen Büchner-Preisträger Jan Wagner

Der Dichter Jürgen Becker hat neuen Georg-Büchner-Preisträger Jan Wagner gelobt. Becker, der vor drei Jahren mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet wurde, hob ...

Weitere Schlagzeilen