Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

„Ich bin jetzt ein richtiger Mann

© Paulblank

02.12.2012

Wolfsburg-Spielmacher Diego „Ich bin jetzt ein richtiger Mann“

„Dabei habe ich mich teilweise übernommen.“

Wolfsburg – In einem Interview mit der „Welt am Sonntag“ hat der Wolfsburger Fußball-Profi Diego Fehler zugegeben. „Als Spielmacher hast du eben eine große Verantwortung und stehst sehr im Fokus. In meiner ersten Saison in Wolfsburg hatte ich darunter zu leiden, weil ich gemeint habe, auf dem Spielfeld alles erledigen zu müssen. Dabei habe ich mich teilweise übernommen und viel von meiner Stärke eingebüßt. Auch das war ein Fehler, aber einer, aus dem ich gelernt habe.“

Die Fehler der Vergangenheit haben ihn jetzt zu „einem richtigen Profi, einem richtigen Mann“, gemacht, sagt der brasilianische Spielmacher. Nun fühle er sich in Deutschland richtig wohl: „Natürlich gibt es vermutlich überall Leute, die einen nicht mögen. Und natürlich habe ich während meiner Zeit hier nicht alles richtig gemacht, aber die positiven Eindrücke überwiegen.“ Er suche immer nach Lösungen, um ein besserer Spieler und ein besserer Mensch zu werden: „Vielleicht werden meine größten Kritiker dann auch eines Tages positive Dinge über mich sagen.“

Beim VfL Wolfsburg habe er nach dem Fehlstart und der Entlassung von Trainer Felix Magath nun das Gefühl, dass nun „eine ganz andere Stimmung und Einstellung in der Mannschaft? sei. Die positive Entwicklung sei aber nur der erste Schritt auf dem Weg zur Besserung: „Grundsätzlich habe ich großes Vertrauen in die Mannschaft und glaube, dass wir gemeinsam noch Großes erreichen können. Deshalb spiele ich auch richtig gern für den VfL.“

Insbesondere verantwortlich für den Aufschwung sei Trainer Lorenz-Günther Köstner: „Was er bisher gemacht hat, ist gut. Er musste die Mentalität im Team ändern, manche Spieler ein Stück weit aufbauen. Das hat er gut hinbekommen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ich-bin-jetzt-ein-richtiger-mann-57583.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen